In allen unseren Abonnements stellen wir Ihnen die shipcloud Konditionen für DHL, DPD und UPS zur Verfügung.


In diesem Artikel fassen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu shipcloud, Ihrem Versand über unsere Geschäftskundenkonditionen für DHL, DPD und UPS sowie zu den Vorteilen zusammen. Sofern Sie detailliertere Informationen benötigen, folgen Sie in diesem Artikel einfach den Verlinkungen auf die weiteren entsprechenden Einträge in unserem Help Center.

In diesem Artikel 👇

  1. shipcloud und unsere Konditionen

  2. Geografische Eingrenzung

  3. Versanddienstleister und -services

  4. Paketmaße und Gewichtsbegrenzungen

  5. Abholung und Paket-Einlieferung

  6. Retouren

  7. Zollpflichtiger Versand

  8. Versandausschluss

  9. Versandprobleme/-reklamationen

  10. Versandmarkenpreise und mögliche zusätzliche Gebühren

  11. Abrechnung

  12. shipcloud Funktionen


shipcloud und unsere Konditionen für DHL, DPD und UPS

Als Ihr zuverlässiger Partner für Multi-Carrier-Shipping ist es unser Ziel, Sie bei der Automatisierung und Optimierung Ihrer Versandprozesse zu unterstützen, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Hierfür stellen wir Ihnen unsere Multi-Carrier-Schnittstelle, eine cloudbasierte Versandplattform mit starken Funktionen für Ihren Versand, über 130 Integrationen in führende Shop-, ERP-, WaWi-, Marktplatz-, Kassen- und Fulfillment-Systeme sowie eine einfache Anbindung via moderner RESTful API zur Verfügung. So haben Sie alle Versanddienstleister in einer Schnittstelle und können Ihre Versandaufträge zentral, schnell und einfach bearbeiten.

Neben unserer Technologie erhalten Sie nach Aktivierung Ihres Abonnements direkten Zugang zu den shipcloud Konditionen für DHL, DPD und UPS. So können Sie ganz ohne Hürden, wie etwa einem vorausgesetzten Mindestversandvolumen, schnell und unkompliziert mit Ihrem Versand starten.

📌 Bitte beachten Sie dabei, dass Ihnen unsere Konditionen für einen Versanddienstleister solange zur Verfügung stehen, bis Sie Ihren eigenen Vertrag bei diesem Versanddienstleister bei uns integrieren. Eine zeitgleiche Nutzung unserer und Ihrer individuellen Konditionen bei ein und demselben Versanddienstleister ist daher nicht möglich. Sie können dann aber selbstverständlich weiterhin unsere Konditionen ergänzend für die anderen Paketdienste nutzen.

Geografische Eingrenzung

Mit unseren Geschäftskundenkonditionen unterstützen wir Sie von Deutschland aus, bei Ihrem nationalen, EU-weiten sowie internationalen Versand. Demnach können Sie über die shipcloud Konditionen ausschließlich ab Deutschland versenden.

Gut zu wissen: Sofern Sie aus einem Land außerhalb von Deutschland versenden wollen, ist dies mit einem eigenen Vertrag bei einigen Versanddienstleistern technisch möglich. Da wir die Möglichkeit einer Anbindung und die von Ihrem Absenderland abhängigen verfügbaren Services zunächst prüfen müssen, bitten wir Sie sich bei Interesse zunächst an unser Sales Team per E-Mail an sales@shipcloud.io zu wenden.

Versanddienstleister und -services

Als Unterfrachtführer beauftragen wir den von Ihnen ausgewählten Versanddienstleister mit der Durchführung des Transportes Ihrer Sendung und stellen Ihne eine automatische, paketdienstübergreifende Sendungsverfolgung zur Verfügung. Mit shipcloud können Sie Ihren Kunden automatisierte Benachrichtigungs-E-Mails sowie eine Tracking-Seite zum Versandstatus in Ihrem Shop Design bereitstellen. So haben Sie und Ihre Kunden alle Sendungen immer im Blick und können frühzeitig auf Versandprobleme reagieren.

Über die shipcloud Konditionen für DHL, DPD und UPS stellen wir Ihnen die wichtigsten, E-Commerce-relevanten Versandservices bereit. So können Sie sich anhand Ihres Verzandszenarios für den passenden Versanddienstleister entscheiden.

DHL

DPD

UPS

Standard

National, EU-weit, International*

Standard

EU-weit

Standard

National, EU-weit, International

Express

National

Express

National, EU-weit, International

Retoure

National

Retoure

National,

AT, BE, NL

Retoure

National, EU-weit, International

* UPS International mit dem Service UPS Expedited

Eine Übersicht der integrierten (Zusatz-)Services für den Versand über shipcloud Konditionen finden Sie in diesen Artikeln:

Gut zu wissen: Beim Ihrem DHL-Versand über shipcloud Konditionen buchen wir den Service DHL GoGreen automatisch und ohne zusätzliche Gebühren für unsere Kunden zu jeder DHL Sendung dazu.

Weitere Einzelheiten über die unterschiedlichen Paketdienste finden Sie in unserer Rubrik “Versanddienstleister”.


Paketmaße und Gewichtsbegrenzungen

Auch bei individuellen Versandanforderungen, können Sie sich mithilfe der shipcloud Konditionen anhand verschiedener Versandprodukte, Paketmaße und Gewichtsklassen für den passenden Versanddienstleister entscheiden.

Gut zu wissen: Für die unterschiedlichen Versandoptionen der Versanddienstleister sowie für die Einlieferung in Paketshops gelten bestimmte Begrenzungen hinsichtlich der maximal zulässigen Paketmaße und Gewichte. Weitere Informationen finden Sie u.a. in den folgenden Artikeln:

Abholung und Paket-Einlieferung

Ihre über die shipcloud Konditionen erstellten Standard-Sendungen, können Sie bequem an Ihrem Standort abholen lassen. Hierfür können Sie per Knopfdruck kostenlos sporadische Abholungen bei UPS und DPD buchen.

Sofern Sie eine regelmäßige Abholung wünschen, ist dies über die shipcloud Konditionen in Form einer Regelabholung für DPD unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Regelmäßige Abholungen für DHL und UPS sind beim Versand über shipcloud Konditionen nicht möglich und lassen sich nur über einen eigenen Vertrag beim jeweiligen Versanddienstleister realisieren.

Alternativ können Sie Ihre Sendungen auch in DHL Paketshops und Postfilialen, DPD Pickup Paketshops und UPS Access Points einliefern.

Retouren

Retouren-Beileger

Für Ihre nationalen und internationalen Retouren können Sie über die shipcloud Konditionen auch Retouren-Versandmarken erstellen und diese als Beileger Ihren Sendungen hinzufügen. Retourenlabels werden nutzungsbasiert abgerechnet, sodass hierfür erst Kosten anfallen, wenn ein erster Scan beim Paketdienst erfolgt ist.

shipcloud Retourenportal

Für Ihre nationalen Retouren, können Sie Ihren Kunden zudem bereits ab unserem Ambition Abo Ihr eigenes Retourenportal im Look and Feel Ihres Shops zur Verfügung stellen. So können Ihre Kunden ein Rücksendeetikett erstellen, wenn Sie brauchen und entscheiden, mit welchem Versanddienstleister sie retournieren möchten. Die Preise für die über das Retourenportal erstellten Labels gelten immer pauschal für alle Maße und Gewichte. Die Abrechnung erfolgt auch hier nutzungsbasiert.

Retouren-Pauschalpreise (netto) im Retourenportal

DHL

8,90 EUR

DPD

6,38 EUR

UPS

7,99 EUR

Zollpflichtiger Versand

Über unsere Konditionen können Sie mit DHL und UPS auch über EU-Grenzen hinaus versenden. Hierfür können Sie mit shipcloud eine Zollinhaltserklärung (CN22/CN23) für DHL sowie eine Handelsrechnung für UPS erstellen.

📌 Bitte beachten Sie, dass neben einer Zollinhaltserklärung auch weitere Dokumente für den Versand über Zollgrenzen erforderlich sein können. Fehlende oder unvollständige Zolldokumente können zu Verzögerungen im Versand führen, zusätzliche Kosten verursachen und andere Nachteile für den Empfänger mit sich tragen. Bitte informieren Sie sich vor dem Erstellen einer Auslandssendung beim Zoll, welche Dokumente Sie beilegen müssen.

Informationen zur Abrechnung der Zollkosten beim Versand über shipcloud Konditionen finden Sie hier.

Versandausschluss

Der Versand von Gefahr- und Sperrgut sowie von verderblichen Lebensmitteln ist generell nicht über die shipcloud Konditionen möglich. Sofern Sie diese Güter versenden wollen, ist es notwendig, dass Sie dafür Konditionen bei dem entsprechenden Versanddienstleister aushandeln und Ihren eigenen Geschäftskundenvertrag in shipcloud einbinden.

Gut zu wissen: Unsere Versandkonditionen bieten wir Ihnen als Extra-Service an, sodass Sie schnell und einfach mit Ihrem Versand starten können. Sofern diese nicht ganz zu Ihrem Versandgeschehen passen, können Sie jederzeit Ihre eigenen Verträge mit dem jeweiligen Paketdienst bei uns hinterlegen und so zu Ihren individuell vereinbarten Konditionen versenden. Hierfür müssen Sie mindestens für unser Professional Abo registriert sein. Selbstverständlich können Sie dann weiterhin die shipcloud Konditionen für die anderen Paketdienste ergänzend zu Ihren eigenen Verträgen nutzen.

Versandprobleme/-reklamationen

Wenn Sie über die shipcloud Konditionen versenden, übernehmen wir als Unterfrachtführer die Klärung Ihrer Versandanliegen bei den Versanddienstleistern. So gewinnen Sie wertvolle Zeit für Ihre operative Versandabwicklung und sparen Support-Ressourcen ein.

Hierfür stehen wir in regem Austausch mit den Versanddienstleistern, um Ihre Versandreklamationen bestmöglich zu klären. Wenden Sie sich bei Versandproblemen, wie etwa dem Verlust oder der Beschädigung einer Sendung, einfach an unser Support Team. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und informieren Sie über das weitere Vorgehen.

Versandmarkenpreise und mögliche zusätzliche Gebühren

Versandmarkenpreise

Unsere tagesaktuellen Versandmarkenpreise für DHL, DPD und UPS können Sie nach Ihrer Registrierung jederzeit in unserer Preisauskunft im shipcloud WebUI einsehen. So können Sie mit shipcloud die Preise und Konditionen der Versanddienstleister zentral in einer Plattform abfragen, um so den für Sie und Ihr Versandszenario besten Versanddienstleister zu ermitteln.

Gut zu wissen: Aus Rücksicht auf die Versanddienstleister, können wir unsere Preise leider nicht auf unserer Webseite veröffentlichen. Mit Ihrer Registrierung schließen Sie noch kein kostenpflichtiges Abonnement ab, können aber neben der Preisauskunft u.a. Test-Versandmarken erstellen und weitere Funktionen ausprobieren.

Individuelle Versandraten ab 5000 Sendungen / Jahr

Sofern Sie mehr als 5000 Sendungen pro Jahr über einen Versanddienstleister verschicken, mit diesem jedoch keinen eigenen Vertrag abschließen können oder wollen, können wir prüfen, ob wir Ihnen ein individuelles Angebot für unsere Versandraten machen können. Sollte dies auf Sie zutreffen, kontaktieren Sie gerne unser Sales Team.

In enger Zusammenarbeit mit UPS, DPD und DHL erstellen wir keine Gegenangebote für Versanddienstleister bei denen Sie bereits einen Vertrag haben. Grund hierfür ist, dass wir nicht mit den Versanddienstleistern konkurrieren, sondern kooperieren.

Zuschläge und zusätzliche Gebühren

Zuschläge und/oder zusätzliche Gebühren fallen an, wenn Sie die Beförderungsbedingungen der Versanddienstleister nicht erfüllen. Diese Kosten werden uns zu Ihrer Sendung in Rechnung gestellt und wir berechnen diese an Sie weiter. Weitere Informationen finden Sie auch in diesen Artikeln:

Für abrechnungs- und versandrelevante Themen, die ein zusätzliches Handling seitens shipcloud erfordern, erheben wir Bearbeitungsgebühren. Eine Übersicht finden Sie hier.

Abrechnung

Für mehr Transparenz beim Thema Abrechnung, erhalten Sie für alle über shipcloud Konditionen erstellten Sendungen monatlich eine paketdienstübergreifende Abrechnung von uns. So können Sie Ihre gebuchten Sendungen zentral einsehen und den Überblick über Ihre Versandkosten behalten.

Gut zu wissen: Sofern Sie über eigene Verträge versenden, erfolgt die Abrechnung der Versandkosten direkt durch den jeweiligen Versanddienstleister und Sie erhalten von uns lediglich eine Abrechnung für Ihr Abonnement (Grund- und Transaktionsgebühren).

shipcloud Funktionen

Mit shipcloud erhalten Sie zudem Zugang zu starken Funktionen für Ihren Versand, die Ihnen Ihren Arbeitsalltag erleichtern und Ihnen die Möglichkeit geben, sich wieder auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Sie haben sich noch nicht registriert?

Wir stellen Ihnen von unserem Starter bis Enterprise Abonnement einen kostenlosen Testmonat zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch hier. So können Sie shipcloud und unsere Funktionen auf Herz und Nieren testen und dennoch direkt mit Ihrem Versand starten.

Starten Sie jetzt mit shipcloud und professionalisieren Sie Ihren Versand.


Sie haben weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren 👇

DHL

DHL: Maximalmaße und -gewicht, Zuschläge und zusätzliche Gebühren

DHL: Versand über shipcloud Konditionen

DHL: Versand in ein Nicht-EU-Land

DHL: Überblick über die Anbindung mit shipcloud

DPD

DPD: Maximalmaße und -gewicht, Zuschläge und zusätzliche Gebühren

DPD: Versand über shipcloud Konditionen

DPD: Versand in ein Nicht-EU-Land

DPD: Überblick über die Anbindung mit shipcloud

UPS

UPS: Maximalmaße und -gewicht, Zuschläge und zusätzliche Gebühren

UPS: Versand über shipcloud Konditionen

UPS: Versand in ein Nicht-EU Land

UPS: Überblick über die Anbindung mit shipcloud

shipcloud TEST

Kann ich shipcloud kostenlos testen?

Die shipcloud Sandbox

SEND

Wie beauftrage ich eine Abholung?

Versand über shipcloud Konditionen: Sind Regelabholungen möglich?

Versand über shipcloud Konditionen: An wen muss ich mich wenden, wenn mein Paket nicht auffindbar ist? (Nachforschung)

Versand über shipcloud Konditionen: An wen muss ich mich wenden, wenn mein Paket beschädigt wurde? (Schadensmeldung)

Tipps zur Erstellung einer Zollinhaltserklärung (CN 23/CN22) mit shipcloud

Versand über shipcloud Konditionen: Zollkosten und Abrechnung beim Versand in ein Nicht-EU-Land

TRACK

Individuelle Einstellungen für Ihre Sendungsverfolgung

Individuelle Design-Einstellungen in shipcloud

Wie kann ich die E-Mail-Benachrichtigungen für meine Kunden konfigurieren?

RETURN

shipcloud Retourenportal

Hilfreiche Tipps zur Einrichtung des Retourenportals

War diese Antwort hilfreich für dich?