Sofern Sie Ihre UPS-Pakete mit unseren Konditionen erstellen, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass Ihnen unsere Konditionen nur für den Versand aus Deutschland heraus zur Verfügung stehen.

Haftungsgrenze

Bei dem Versand über unsere Konditionen gelten die festgelegten Haftungsbestimmungen des jeweiligen Versanddienstleisters. Im Falle von UPS beträgt die Haftung für den nationalen und internationalen Versand bei Verlust oder Beschädigung Ihrer Sendung maximal EUR 510.

Bitte beachten Sie dabei unbedingt die Beförderungsbedingungen von UPS. Sollten diese nicht erfüllt sein, entfällt ggfs. Ihr Haftungsanspruch. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie direkt in den UPS Beförderungsbedingungen.

Expressversand

Wenn Sie über shipcloud Konditionen versenden, steht Ihnen für UPS ebenfalls der Expressversand zur Verfügung. Wir können Ihnen hier attraktive UPS-Express-Konditionen anbieten, die speziell für Auslandssendungen sehr interessant sind.

Folgende Express-Services haben wir in shipcloud integriert:

UPS Express (1 Day Early): Für eine Zustellung am nächsten Arbeitstag bis 10:30 Uhr innerhalb Deutschlands oder 12:00 Uhr an die meisten Geschäftsadressen in Europa.

UPS Express 12:00: Für eine Zustellung am nächsten Arbeitstag bis 12:00 Uhr. Dieser Service ist nur innerhalb Deutschlands verfügbar.

UPS Express Saver (1 Day): Für die Zustellung bis zum Ende des nächsten Arbeitstages.

Retouren

Retourenlabel können Sie entweder direkt als Beileger in Ihre Pakete legen oder mit Hilfe unseres Retourenportals erzeugen. Die Abrechnung für diese Labels erfolgt nutzungsbasiert.

Wenn Sie die Retourenlabel als Beileger erzeugen, können Sie auch für Ihre Internationale Sendungen Retouren nach Deutschland erstellen.

Über das Retourenportal erzeugte Rücksendungen können hingegen nur innerhalb Deutschlands verwendet werden.

Maximalmaße und Gewicht

Standardpakete

Maximales Gewicht (Realgewicht): 32 kg
Längste Seite: 100 cm
Zweilängste Seite: 76 cm
Gurtmaß: 300 cm

Abgabe im Paketshop

Maximales Gewicht (Realgewicht): 20 kg
Längste Seite: 97 cm
Zweilängste Seite: 76 cm
Gurtmaß: 300 cm

Bitte beachten Sie, dass die Berechnung Ihrer UPS Pakete nach Volumengewicht erfolgt, sofern dieses das Realgewicht überschreitet. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei UPS.

Das Volumengewicht können Sie wie folgt berechnen:
Volumengewicht = Länge x Breite x Höhe in cm / 5.000

Bei Paketen ab 25 kg innerhalb der EU und bei allen anderen Ländern ab 31,5 kg müssen Sie Ihre Sendungen mit einem speziellen Aufkleber zur Kennzeichnung schwerer Pakete versehen.

Weiterhin können Sie keine Sperrgut-Sendungen über die Konditionen von shipcloud erstellen. Diese Option steht Ihnen lediglich mit einem eigenen UPS Geschäftskundenvertrag zur Verfügung.

Zuschläge oder zusätzliche Gebühren

UPS behält sich vor, zusätzliche Gebühren für bspw. die Korrektur von Adressen, die manuelle Sortierung oder Insel- oder Außengebietszuschläge nachträglich zu berechnen. Dies kann auch geschehen, wenn die vorher angegebenen Maße bzw. das Gewicht des Paketes nicht mit den tatsächlichen Angaben übereinstimmen.

shipcloud behält sich vor, diese Zuschläge an Sie weiterzuberechnen.

Informationen bezüglich der Paketabgabe bzw. Abholung

UPS-Pakete über shipcloud Konditionen können Sie problemlos in jedem UPS Access Point (Paketshop) abgeben. Zudem können Sie für Ihre Sendungen einen sporadischen Abholauftrag für den nächsten Arbeitstag (Mo-Fr)  per Knopfdruck erstellen. Bitte beachten Sie hierfür die in unseren FAQ aufgeführten Hinweise zur sporadischen Abholung.

Für Ihre Express-Sendungen empfehlen wir Ihnen die Pakete noch am gleichen Tag, spätestens aber bis 17.00 Uhr, in einem UPS Access Point abzugeben. Bitte informieren Sie sich direkt bei UPS, bis wann die Paketabgabe erfolgen muss, damit eine Zustellung für den nächsten Arbeitstag erfolgen kann. Diese Auskunft erhalten Sie hier auf der Seite von UPS.

War diese Antwort hilfreich für dich?