Der Versanddienstleister DHL steht Ihnen über shipcloud Konditionen bereits ab unserem Starter Abonnement zur Verfügung.


In diesem Artikel erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den DHL Paketmaßen und Gewichtsbegrenzungen, sowie zu möglichen Zuschlägen und Gebühren.

In diesem Artikel 👇

  1. Maximalmaße und -Gewichtsbegrenzungen

  2. Zuschläge und zusätzliche Gebühren

    1. Einlieferung nach Fristablauf

    2. Einziehungsentgelt

    3. Filial-Routing

    4. Krisenzuschlag International

    5. Leitcodierung

    6. Mehrfachverwendung einer Sendungsnummer

    7. Rücksendeentgelt national

    8. Rücksendeentgelt international

    9. Sperrgut national

    10. Sperrgut international


Maximalmaße und -Gewichtsbegrenzungen

DHL Standard und DHL Retoure

Max. Gewicht

max. 31,5 kg

Max. Abmessung

max. 120 x 60 x 60 cm

Max. Gurtmaß *

max. 360 cm

Mindestmaße

min. 15 × 11 × 1 cm

DHL Warenpost

Max. Gewicht

max. 1 kg

Max. Abmessung

max. 35,3 x 25 x 5 cm

Mindestmaße

min. 10 x 7 x 0,1 cm

* Das Gurtmaß berechnet sich wie folgt: Gurtmaß = (Höhe + Breite) x 2 + Länge)

📌 Bitte beachten Sie, dass Sperrgut-Sendungen über die shipcloud Konditionen nicht möglich sind. Diese Option steht Ihnen lediglich mit eigenem DHL Geschäftskundenvertrag zur Verfügung.

📌 Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten pro Sendung anfallen können, sofern Ihre Pakete die maximalen Paketmaße und Gewichtsbegrenzungen überschreiten. shipcloud behält sich vor, die DHL erhobenen Zuschläge an Sie weiterzuberechnen (siehe Tabelle unten).

Zuschläge und zusätzliche Gebühren*

Zuschlag

Beschreibung

Preis pro Sendung

Einlieferung nach Fristablauf

Zuschlag für die Nicht-Einhaltung der von DHL vorgegebenen Einlieferungsfrist und in diesem Zusammenhang nicht übermittelten EDI-Daten.

ℹ️ Zusatzinfo

Zum einen liegen DHL EDI-Daten nicht vor, wenn eine Sendung am Tag der Versandmarken-Erstellung an DHL übergeben wird, jedoch noch kein Tages-abschluss erfolgt ist und somit noch keine Sendungsdaten an DHL übermittelt wurden. Zum anderen liegen EDI-Daten nicht vor, wenn Sendungen nach Ablauf der 10-tägigen Einlieferungsfrist an DHL übergeben werden, da diese nach 10 Tagen gelöscht bzw. nicht mehr bei DHL gespeichert werden.

DHL berechnet den gültigen Höchsttarif für das jeweilige Bestimmungsland. Je nach Destination entspricht dies dem Versandpreis einer 30 bis 31,5 kg Sendung.

Einziehungsentgelt

Zuschlag für unterlassene oder fehlerhafte Gewichtsfeststellung bzw. für eine nicht ausreichend frankierte Sendung. Als Nachentgelt wird neben dem nachträglich zu zahlenden fehlenden Porto als Aufwandsentschädigung das Einziehungsentgelt fällig.

2,00 EUR

Filial-Routing

Zuschlag für die Bereitstellung unzustellbarer DHL Sendungen, bei denen der Empfänger unter der angegebenen Anschrift nicht zu ermitteln ist, in der i.d.R. nächstgelegenen Filiale.

ℹ️ Zusatzinfo

DHL lagert Pakete bis zu max. 7 Tage in der Filiale. Die Nicht-Abholung aus der Filiale führt zur Rücksendung unter Erhebung des unten aufgeführten Rücksende-entgelts.

1,99 EUR

Krisenzuschlag International

Krisen- bzw. pandemiebedingter Zuschlag für den internationalen Paketversand in bestimmte Regionen.

ℹ️ Zusatzinfo

Zuschlag, der für die durch die Corona-Pandemie bedingten enorm steigenden Kosten im Luftverkehr, den Einreisebeschränkungen und der Personal-problematik zustande kommt.

Die DHL Zuschlags-bepreisung erfolgt anhand des jeweiligen, aktuell als Krisengebiet ausgerufenen Gebiets. Weitere Informationen finden Sie auf der

DHL Webseite zum Coronavirus.

ℹ️ Tipp

Wählen Sie im Abschnitt "Internationaler Brief- und Paketversand" die entsprechende Region aus und klicken Sie neben dem Land auf "Mehr", um den geltenden Krisen-zuschlag unter "Ergänzende Hinweise zu Destinationen/

Zielgebieten" einzusehen.

Leitcodierung

Zuschlag für Codierentgelt, wenn der Leitcode fehlt, fehlerhaft oder nicht lesbar ist bzw. für Sendungen, die erst nach Korrektur der Empfängeradresse zugestellt werden können.

ℹ️ Zusatzinfo

Die Empfängeradresse wird als Strichcode (Leitcode/Routingcode) auf dem Versandlabel angegeben. Ist die Adresse nicht korrekt oder kann von DHL nicht gefunden werden, führt dies zu einer Adress-korrektur durch DHL und wird anschließend in Rechnung gestellt. Ein Fehler in der Leit-codierung wird für Sie ersichtlich, wenn die Ziffern unter dem Strich-code drei Nullen am Ende enthalten.

0,59 EUR

Mehrfachverwendung einer Sendungsnummer

Zuschlag für die nicht erlaubte Mehrfach-verwendung einer DHL Sendungsnummer.

12,50 EUR

Rücksendeentgelt national

Zuschlag für unzustellbare nationale DHL Sendungen, sofern die Unzustellbarkeit nicht von DHL zu vertreten ist, sowie in allen Fällen, in denen es im Zusammen-hang mit den vom Absender beauftragten Services "Filial-Routing" oder "Paketstopp" zu einer Rücksendung kommt.

6,00 EUR

Rücksendeentgelt international

Zuschlag für unzustellbare internationale DHL Sendungen, sofern die Unzustellbarkeit nicht von DHL zu vertreten ist, sowie in allen Fällen, in denen es im Zusammen-hang mit den vom Absender beauftragten Services "Filial-Routing" oder "Paketstopp" zu einer Rücksendung kommt.

22,00 EUR

Sperrgut national

Zuschlag für sperrige nationale Sendungen mit besonderen Anforderungen (wie z.B. ein größerer Raumbedarf oder eine besonders sorgsame Behandlung während der Beförderung).

ℹ️ Zusatzinfo

Als Sperrgut gelten Sendungen, für die eine oder mehrere der folgenden Eigenschaften zutreffen:

  • Überschreitung der Paket-Höchstmaße in mindestens einer Dimension (DHL Paket 120 x 60 x 60 cm; Rolle bis 5 kg, Länge 120 cm bzw. Durchmesser 15 cm)

  • Weder quader- noch rollenförmig

  • Abstehende Teile

  • Verpackung aus anderem Material als Pappe oder Papier

23,50 EUR

Sperrgut international

Zuschlag für sperrige internationale Sendungen mit besonderen Anforderungen (wie z.B. ein größerer Raumbedarf oder eine besonders sorgsame Behandlung während der Beförderung).

ℹ️ Zusatzinfo

Als Sperrgut gelten Sendungen, für die eine oder mehrere der folgenden Eigenschaften zutreffen:

  • Überschreitung der Paket-Höchstmaße in mindestens einer Dimension (DHL Paket 120 x 60 x 60 cm; Rolle bis 5 kg, Länge 120 cm bzw. Durchmesser 15 cm)

  • Weder quader- noch rollenförmig

  • Abstehende Teile

  • Verpackung aus anderem Material als Pappe oder Papier

32,00 EUR

* Zuschläge werden als (Netto-)Geschäftsgebühren erhoben, zuzüglich der gültigen Mehrwertsteuer von 19 %. Bitte beachten Sie, dass die Versanddienstleister Änderungen an den Zuschlags- bzw. Nachbelastungspreisen vornehmen können und wir uns vorbehalten, diese aufgrund operativer Mehraufwände anzupassen. Die o.g. Zuschläge und Gebühren wurden zuletzt am 01.01.2022 aktualisiert.

📌 Weitere Informationen zu möglichen DHL Zuschlägen finden Sie auch direkt auf der DHL Webseite.


Sie haben weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren 👇

Überblick über die DHL Anbindung mit shipcloud

DHL: Versand über shipcloud Konditionen

War diese Antwort hilfreich für dich?