Ja, shipcloud können Sie ohne Risiko einen Monat lang ohne Grund- und Transaktionsgebühren testen. Das gibt Ihnen genug Zeit, alle Features von shipcloud auf Herz und Nieren zu überprüfen.

Dieser Testzeitraum steht Ihnen vom Starter bis Business Abonnement zur Verfügung. Die Versandmarken, die Sie in dieser Zeit über unsere Konditionen erstellen, werden nach Ablauf des Monats von uns abgerechnet. Somit ist die Angabe Ihrer Zahlungsdaten notwendig, bevor Sie Ihr Abonnement starten.

Sollten Sie während des Testzeitraumes ein Upgrade durchführen, wechseln Sie sofort in ein kostenpflichtiges Abonnement und wir stellen Ihnen die Grund- und Transaktionsgebühren, die sich aus dem ausgewählten Abonnement ergeben, in Rechnung. Nach Ablauf des Testzeitraumes wird Ihre Mitgliedschaft automatisch zu einem kostenpflichtigen Abonnement umgestellt und verlängert, außer Sie kündigen.

War diese Antwort hilfreich für dich?