Diese Funktion steht Ihnen ab unserem Professional Abo und mit eigenem DHL Vertrag zur Verfügung.


Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden in Verbindung mit shipcloud und eigenem DHL Vertrag mit der DHL QR-Code Retoure eine papierlose Retoure anbieten können.

In diesem Artikel 👇

  1. DHL QR-Code Retoure erklärt: Retouren ohne Drucker ermöglichen

  2. Wie kann ich meinen Kunden in Verbindung mit shipcloud die DHL QR-Code Retoure anbieten?

  3. Individuelle Design-Einstellungen für Ihr Retourenportal

1. DHL QR-Code Retoure erklärt: Retouren ohne Drucker ermöglichen

Nutzen Sie die DHL QR-Code Retoure, um Ihren Kunden eine einfache, bequeme und schnelle Retourenlösung anzubieten und geben sie ihnen durch eine papierlose Retoure die Möglichkeit ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Ihr Kunde besitzt keinen Drucker? Kein Problem. Mit diesem Feature können Sie Ihren Empfängern einen QR-Code zur Verfügung stellen, den sie dann über Ihr Smartphone in Ihrer nächstgelegenen DHL Filiale oder Ihrem DHL Paketshop vorzeigen können. Vor Ort wird der QR-Code von einem Mitarbeiter gescannt und ein Retourenlabel für Ihren Kunden gedruckt, das direkt für den Rückversand auf der Retourensendung angebracht wird.

Mit shipcloud können Sie Ihren Empfängern die etikettenfreie DHL QR-Code Retoure mit Hilfe des Retourenportals anbieten. Zudem kann diese Retourenvariante via API Request gebucht werden.

2. Wie kann ich meinen Kunden in Verbindung mit shipcloud die DHL QR-Code Retoure anbieten?

1. Hinterlegen Sie Ihren eigenen DHL Vertrag in Ihrem shipcloud Account

Um die DHL QR-Code Retoure nutzen zu können, benötigen Sie einen eigenen DHL Geschäftskundenvertrag sowie eine Freischaltung für die DHL Online Retoure. Weitere Informationen zur Hinterlegung Ihres DHL Vertrages finden Sie hier.

2. Lassen Sie Ihre Kunden eine QR-Code Retourenmarke erstellen oder erstellen Sie diese für Ihre Kunden

OPTION 1️⃣ Teilen Sie den Link zu Ihrem Retourenportal mit Ihren Kunden

Im Retourenportal können Ihre Kunden auswählen, wie sie das Paket am liebsten an Sie zurücksenden wollen: mit einem normalen Retourenlabel im PDF-Format zum Ausdrucken oder mit QR-Code im PNG-Format zum Vorzeigen in der DHL Filiale oder im DHL Paketshop.

📌 Bitte beachten Sie, dass Sie das Retourenportal derzeit nur für nationale Retouren aus Deutschland verwenden können.

Nachdem Ihr Kunde die Retourenmarke in Ihrem Retourenportal erzeugt hat, hat er die Möglichkeit sich die QR-Code Retourenmarke entweder direkt im PNG-Format herunterzuladen oder eine beliebige E-Mail-Adresse zu hinterlegen, um sich das QR-Code Retourenlabel per Mail zusenden zu lassen.

Option 2️⃣ Buchen Sie die QR-Code Retourenmarke via API Request und senden Sie diese per E-Mail an Ihre Kunden

Buchen Sie die QR-Code Retoure alternativ via API Request und lassen Sie Ihren Kunden den generierten QR-Code anschließend per E-Mail zukommen.

📌 Bitte beachten Sie, dass Sie beim Erstellen eines QR-Codes via API Request außerdem immer auch ein normales Rücksendeetikett erhalten.


3. Individuelle Design-Einstellungen für Ihr Retourenportal

Des Weiteren können Sie bei shipcloud Ihre Tracking-Seite & -E-Mails sowie Ihr Retourenportal automatisch an Ihr Design anpassen. Somit sieht Ihr Kunde neben dem QR-Code auch Ihr Firmenlogo auf seinem Mobilgerät, sofern Sie eins hochgeladen haben. Ihr Auftritt ist dann von Ihrem Shop über die Sendungsverfolgung bis zur Retoure in einem einheitlichen Look-and-Feel - die perfekte Customer Experience.


Sie haben weitere Fragen? Unser Support Team ist gerne für Sie da.

War diese Antwort hilfreich für dich?