Diese Funktion steht Ihnen ab unserem Professional Abo zur Verfügung

Gern können Sie Ihren eigenen Hermes Vertrag in shipcloud einbinden. Schreiben Sie uns hierfür einfach eine E-Mail an support@shipcloud.io, damit wir Ihnen Hermes für Ihre eigenen Geschäftskundenkonditionen freischalten können.

Durch die Freischaltung können Sie weiterhin zu Ihren Konditionen versenden. In diesem Fall gelten Ihre individuell getroffenen Vereinbarungen u.a. hinsichtlich:

  • Ihrer Transportversicherung,
  • der (regelmäßigen) Abholung/Abgabe in Paketshops von Sendungen
  • dem weltweiten/internationalen Versand, auch außerhalb der EU

Folgende Daten benötigen Sie für Ihre Hermes Konfiguration

Welche Daten benötigen Sie?

Um über shipcloud mit Ihrem eigenen Hermes Vertrag verschicken zu können, benötigen Sie von Hermes eine Freischaltung für das Hermes Shipping Interface (HSI)

Sofern Sie sich nicht sicher sind, ob Sie dafür schon freigeschaltet sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Hermes. 

Sollten Sie sich nach dem 23.01.2018 über den Hermes ProfiPaketService bei Hermes registriert haben, ist Ihr Account automatisch für das Hermes Shipping Interface (HSI) freigeschaltet. Kunden, deren Anmeldungen zuvor erfolgten, müssen die Freischaltung noch durch Hermes beantragen.

Konfiguration in shipcloud

Bitte gehen Sie zunächst in Ihrem shipcloud Account auf "Einstellungen" >> "Paketdienste" >> "Hermes" und loggen sich über den dortigen blauen Button bei Hermes ein:

Durch den Klick auf den blauen Button "Login bei Hermes" werden Sie direkt zur Anmeldung an das Hermes Shipping Interface weitergeleitet. 

Tragen Sie dort bitte Ihre Zugangsdaten Ihres Hermes Accounts ein:


Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie auf Ihre shipcloud Konfiguration zurückgeleitet. 

Speichern Sie nun die Einstellungen, indem Sie auf "Übernehmen" klicken und die Konfiguration ist abgeschlossen. 

Retouren mit eigenen Hermes Vertrag

Sie können über shipcloud auch Retouren-Versandmarken anlegen. Dafür benötigen Sie einen eigenen Retouren-Vertrag mit Hermes. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen direkt an Ihren Hermes-Accountmanager.

Info zum Thema Abrechnung:

Nach erfolgreicher Konfiguration verschicken Sie automatisch zu Ihren eigenen Hermes-Konditionen. Bitte beachten Sie, dass shipcloud Ihnen dann für Hermes keine Preise (mehr) anzeigen kann, da unser System auf diesen Teil Ihres Vertrages keinen Zugriff hat. Ihre Versandkonditionen können Sie in Ihrem Hermes-Account einsehen.  

Ihre Hermes-Versandmarken werden Ihnen von Hermes in Rechnung gestellt. Von shipcloud erhalten Sie monatlich eine Rechnung für die Nutzung des Services sowie über die zu shipcloud-Konditionen erstellten Versandmarken. 

War diese Antwort hilfreich für dich?