Ja, es können noch weitere Gebühren anfallen.

Wenn die Angaben zu einem erteilten Auftrag bei Nachprüfung des ausgewählten Transportunternehmens unrichtig, Adressen fehlerhaft, maximale Paketabmessungen überschritten und/oder Sendungen unzureichend verpackt sind/werden, berechnen wir eine Nachbelastung in Form einer Service-Pauschale.

Wird eine eingereichte Lastschrift zurückgegeben, oder eine Rechnung nach mehrmaliger Zahlungsaufforderung nicht bezahlt, können ebenfalls weitere Kosten entstehen.

Die Höhe dieser und weiterer Service-Pauschalen entnehmen Sie bitte aus der folgenden Gebührentabelle*:

  • Rückbuchung einer Lastschrift (Inland):  15,00 €
  • Mahngebühr: 5,00 €   
  • Falsche Angabe bei Paketmaß / -gewicht: bis zu 5,00 € ggf. zzgl. Gebühren des Paketdienstes 
  • Fehlende / fehlerhafte Zollpapiere: bis zu 5,00 € ggf. zzgl. Gebühren des Paketdienstes 
  • Vernichtung von Ware: nach Aufwand   

* Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. USt.

War diese Antwort hilfreich für dich?